Tim e.V. & leo bei…

Im Auftrag des Bezirks Mittelfranken führt die Fachberatung für Kinder- und Jugendkultur beim Bezirksjugendring Mittelfranken mischen!, die Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken durch.

In diesem Jahr steht mischen! unter dem Motto 360°. Damit ist eine „Rund-um-uns-herum-Wahrnehmung“ gemeint. Auf 360° begegnen wir Menschen mit denen wir Gemeinsames erleben, erfahren und teilen. Denn das was und wer uns umgibt, wirkt auf uns ein! Trotzdem besitzt jeder eine eigene Perspektive – seine eigenen 360° – diese verschiedenen Perspektiven wollen wir kennenlernen, um unsere eigene zu erweitern.

Ein Modul von mischen! sind die künstlerischen Workshops, die im gesamten Bezirk Mittelfranken stattfinden. Die Jugendgruppe von TIM e.V. und leo ist in diesem Jahr dabei!
Gemeinsam mit der Künstlerin Radka Tuhackova-Vogel findet am 17.06.2017 und am 24.06.2017 ein Workshop mit dem Titel Abgefahrene Aktionskunst statt.

Druck mit unüblichen Hilfsmitteln – wie Rollstuhl, Rollator, Skates, Skateboards oder Rollern – und willkommenen Nebeneffekten der Zufälligkeit. Der Workshop richtet sich an junge Menschen von 10 – 20 Jahren mit und ohne Beeinträchtigung.

Der Workshop wird durch das Projekt „Grenzenlos! Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit in Mittelfranken“ organisiert. Grenzenlos! will die Begegnung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung ermöglichen.

Die Ergebnisse aller Workshops werden bei der Abschlussveranstaltung ABmischen! am 12. und 13.10.2017 im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier in Nürnberg vorgestellt.

Falls ihr Interesse habt, wendet euch bitte an Christine oder Lorenz, Tel. 0911/ 61 92 06